Sanitätshäuser

 

Sanitätshäuser

 

 

Liste von Sanitätshäusern nach Postleitzahlen geordnet. Wer soetwas anbietet oder einen Anbieter kennt, kann mir dies per Kontaktformular zur Aufnahme in diese Liste mitteilen. Die Aufnahme in diese Liste ist kostenlos.

 

Abbildung rechts: Rollator. Foto: © Rainer Sturm, Pixelio.de.

 

01067 Dresden, Friedrichstraße 16, Sanitätshaus Borgmann GmbH (Filiale), Tel.: 0351-4976105, Fax: 0351-4976107, Email: info@sh-borgmann.de, Internet: http://www.sh-borgmann.de/

04107 Leipzig, Kohlenstraße 2, Sanitätshaus Borgmann GmbH (Filiale), Tel.: 0341-1248555, Fax: 0341-1248540, Email: info@sh-borgmann.de, Internet: http://www.sh-borgmann.de/

04155 Leipzig, Georg-Schumann-Straße 50, Sanitätshaus Borgmann GmbH (Filiale), Tel.: 0341-5502525, Fax: 0341-5611066, Email: info@sh-borgmann.de, Internet: http://www.sh-borgmann.de/

04703 Leisnig, Colditzer Straße 48 (im Helios Krankenhaus, Block C), Sanitätshaus Borgmann GmbH (Filiale), Tel.: 034321-8403, Email: info@sh-borgmann.de, Internet: http://www.sh-borgmann.de/

04703 Leisnig, Jahnstraße 62, Sanitätshaus Borgmann GmbH (Filiale), Tel.: 034321-22042, Fax: 034321-23300, Email: info@sh-borgmann.de, Internet: http://www.sh-borgmann.de/

04703 Leisnig, Jahnstraße 62, Sanitätshaus Borgmann GmbH (Orthopädie-Schuhtechnik), Tel.: 034321-63811, Fax: 034321-63811, Email: info@sh-borgmann.de, Internet: http://www.sh-borgmann.de/

04720 Döbeln, Bahnhofstraße 75 (im CAPITOL), Sanitätshaus Borgmann GmbH (Filiale), Tel.: 03431-729155, Fax: 03431-729157, Email: info@sh-borgmann.de, Internet: http://www.sh-borgmann.de/

04736 Waldheim, Andreas-Hecht-Straße 14, Sanitätshaus Borgmann GmbH (Filiale), Tel.: 03427-68976, Fax: 03427-68978, Email: info@sh-borgmann.de, Internet: http://www.sh-borgmann.de/

04736 Waldheim, Andreas Hecht Str. 14, Sanitätshaus Borgmann GmbH (Orthopädietechnik), Tel.: 034327-66210, Fax: 034327-66212, Email: info@sh-borgmann.de, Internet: http://www.sh-borgmann.de/

04741 Roßwein, Naußlitz Nr. 22 a, Sanitätshaus Borgmann GmbH (Hauptsitz/Verwaltung), Tel.: 03431-729220, Fax: 03431-7292229, Email: info@sh-borgmann.de, Internet: http://www.sh-borgmann.de/

04741 Roßwein, Dresdner Straße 21, Sanitätshaus Borgmann GmbH (Filiale), Tel.: 034322-45909 Fax: 034322-45909, Email: info@sh-borgmann.de, Internet: http://www.sh-borgmann.de/

06749 Bitterfeld, Walther-Rathenau-Straße 58, Sanitätshaus Borgmann GmbH (Filiale), Tel.: 03493-5158045, Fax: 03493-5158047, Email: info@sh-borgmann.de, Internet: http://www.sh-borgmann.de/

06844 Dessau-Roßlau, Lessingstraße 27, GTI Nord medicare GmbH (Niederlassung Dessau), Tel.: 0340-5166780, Fax: 0340-5166781, Email: dessau@gti-medicare.de, Internet: http://www.gti-medicare.de/de/index.htm, <> Spezialfirma für Sauerstoffversorgung für den häuslichen Bereich.

07381 PößneckSteinweg 8, Sanitätshaus Rosenau GmbH, Tel.: 03647-428482, Fax: 03647-428483, Internet: http://www.san-rosenau.de/

07381 Pößneck, Neustädter Straße 97, Sanitätshaus Rosenau GmbH, Tel.: 03647-412581, Fax: 03647-504335, Internet: http://www.san-rosenau.de/

07806 Neustadt/Orla, Ernst-Thälmann-Straße 67, Sanitätshaus Rosenau GmbH, Tel.: 036481-56307, Fax: 036481-83165, Internet: http://www.san-rosenau.de/

 

07819 Triptis, Ernst-Thälmann-Straße 41, Sanitätshaus Rosenau GmbH, Tel.: 036482-86596, Fax: 036482-86597, Internet: http://www.san-rosenau.de/

 

07819 Triptis-Oberpöllnitz, Alfred-Brehm-Straße 29, Sanitätshaus Rosenau GmbH (Prothetisches Kompetenzzentrum und Gehschule), Tel.: 036482-32400, Fax: 036482-88393, Mobil für Gehschule: 0176-32985479, Internet: http://www.san-rosenau.de/

07907 Schleiz, Rudolf-Breitscheid-Straße 6, Sanitätshaus Rosenau GmbH (Ärztehaus), Tel.: 03663-421411, Fax: 03663-421412, Internet: http://www.san-rosenau.de/

07973 Greiz, Gerhart-Hauptmann-Straße 30, Sanitätshaus Rosenau GmbH, Tel.: 03661-454673, Fax: 03661-454722, Internet: http://www.san-rosenau.de/

07973 Zeulenroda, Greizer Straße 9, Sanitätshaus Rosenau GmbH, Tel.: 036628-954103, Fax: 036628-954168, Internet: http://www.san-rosenau.de/

10719 Berlin, Joachimstaler Straße 24, Sanitätshaus Borgmann GmbH (Filiale), Tel.: 030-88628816, Fax: 030-88629234, Email: info@sh-borgmann.de, Internet: http://www.sh-borgmann.de/

14057 Berlin, Kaiserdamm 105, Sanitätshaus Borgmann GmbH (Filiale), Tel.: 030-3026266, Fax: 030-3029533, Email: info@sh-borgmann.de, Internet: http://www.sh-borgmann.de/

22049 Hamburg, Lesserstraße 180, Sanitätshaus Rosenau GmbH (Prothetisches Kompetenzzentrum), Tel.: 040-69206794, Fax: 040-6936096, Internet: http://www.san-rosenau.de/

22049 Hamburg-Wandsbek, Ostpreußenplatz 20, Sanitätshaus Rosenau GmbH, Tel.: 040-46899390, Fax: 040-468993920, Email: info@san-rosenau.de, Internet: http://www.san-rosenau.de/

22111 Hamburg-Horn, Horner Landstraße 200, Sanitätshaus Rosenau GmbH, Tel.: 040-6501739, Fax: 040-6501739, Internet: http://www.san-rosenau.de/

22309 Hamburg, Hermann-Buck-Weg 1, GTI Nord medicare GmbH, Tel.: 040-6113690, Fax: 040-61136914, Email: nord@gti-medicare.de, Internet: http://www.gti-medicare.de/de/index.htm, <> Spezialfirma für Sauerstoffversorgung für den häuslichen Bereich.

24568 Kaltenkirchen, Königstraße, Sanitätshaus Rosenau GmbH, Tel.: 04191-3950, Fax: 04191-8445, Internet: http://www.san-rosenau.de/

24576 Bad Bramstedt, Oskar-Alexander-Straße 26, Sanitätshaus Rosenau GmbH (im Klinikum), Tel.: 04192-902550, Fax.: 04192-902166, Internet: http://www.san-rosenau.de/

33689 Bielefeld, Gildemeisterstraße 135, GTI medicare GmbH (Niederlassung Bielefeld), Tel.: 05205-8790825, Fax: 05205-8790827, Email: bielefeld@gti-medicare.de, Internet: http://www.gti-medicare.de/de/index.htm, <> Spezialfirma für Sauerstoffversorgung für den häuslichen Bereich.

35440 Linden, Siemensstrasse 32, STI - Sanitätshaus GmbH, Tel.: 06403-928731, Fax: 06403-928732, Internet: http://stilinden.npage.de/

37327 Leinefelde, Robert-Koch-Straße 6, Sanitätshaus Rosenau GmbH, Tel.: 03605-544813, Fax: 03605-544896, Internet: http://www.san-rosenau.de/

42477 Radevormwald, Kaiserstraße 106, (Filiale) SELIMED GmbH, Internet: http://www.selimed.de/, > Homecare, Reha-Technik, Medizin-Technik, Orthopädietechnik <.

45127 Essen, Hindenburgstr. 51 – 55, Sanitätshaus Luttermann GmbH, Geschäftsführer: Günther Charton, Tel.: 0201-820500, Fax: 0201-230610, Email: verwaltung@luttermann.de, Internet: www.luttermann.de

45525 Hattingen, Beuler Höhe 36 – 38, Industriegebiet Beul II, GTI medicare GmbH (Zentrale), Tel.: 02324-91990, Fax: 02324-919950, Email: info@gti-medicare.de, Internet: http://www.gti-medicare.de/de/index.htm, <> Spezialfirma für Sauerstoffversorgung für den häuslichen Bereich.

53479 Bad Neuenahr, Wendelstraße 1, Sanitätsfachhandel Inovamed-Malzahn GmbH (Filiale), Email: info@sim-rehatechnik.de (Hauptsitz in Wittlich), Internet: www.sim-rehatechnik.de (Hauptsitz in Wittlich)

53842 Troisdorf-Spich, Iltisweg 1 – 4, Rahm Zentrum für Gesundheit GmbH, Tel.: 02241-9080, Fax: 02241-908209, Email: info@rahm.de, Internet: http://www.rahm.de/

54516 Wittlich, Gottlieb-Daimler-Straße 14, Sanitätsfachhandel Inovamed-Malzahn GmbH, Tel.. 06571-90290; Fax 06571-902929, Email: info@sim-rehatechnik.de, Internet: www.sim-rehatechnik.de

57072 Siegen, Freudenberger Straße 498, Schindler Orthopädie GmbH, Tel.: 0271-2382616, Fax: 0271-2382617, Email: info@schindler-ot.de, Internet: www.schindler-ot.de. > Fachbereich Orthopädie <.

57368 Lennestadt, Helmut-Kumpf Straße 2, Sanitätshaus Andreas Fritzsch (Filiale), Tel.: 02723-716002, Fax: 02723-716030, Email: info@sh-fritzsch.de, Internet: http://www.sh-fritzsch.de/

57439 Attendorn, Hansastraße 14, Sanitätshaus Andreas Fritzsch (Haupthaus), Tel.: 02722-92540, Fax: 02722-925418, Email: info@sh-fritzsch.de, Internet: http://www.sh-fritzsch.de/

57439 Attendorn, Bahnhofstraße 1 c, Nockemann Hörakustik GmbH, Tel.: 02722-929070, Fax: 02772-929071, Email: nockemann.attendorn@euronet-server.com, Internet: http://nockemann-hoerakustik.de/ <> (Fachgeschäft für Hörakustik)

57462 Olpe, Franziskaner-Straße 5, Nockemann Hörakustik GmbH, Tel.: 02761-539739, Fax: 02761-539741, Email: nockemann.olpe@euronet-server.com, Internet: http://nockemann-hoerakustik.de/ <> (Fachgeschäft für Hörakustik)

57555 Brachbach, Industriestraße 26, Medica-Technik GmbH, Tel.: 02745-931590, Fax 02745-93159999, Email: info@medica-technik.de, Internet: www.medica-technik.de, > Homecare, Rehatechnik, Medizintechnik <.

58507 Lüdenscheid, Knapper Straße 8, besser hören, Hörakustikermeister Stefan Klein Tel.: 02351-6710081, Fax: 02351-6710082, Email: info@besserhoeren-sk.de, www.besserhoeren-sk.de > Hörakustik, Hörgeräte usw. <

58507 Lüdenscheid, Knapper Straße 31, (Haupthaus) Sanitätshaus Emmerich, Global-Care Sanitätshäuser GmbH, Tel.: 02351-17490, Fax: 02351-17490, Email: info@emmerich-ot.de, Internet: www.emmerich-orthopaedietechnik.com, > Orthopädietechnik <.

58507 Lüdenscheid, Sternplatz 1, (Filiale) Sanitätshaus Emmerich GmbH, Tel.: 02351-6760560, Email: info@emmerich-ot.de, Internet: www.emmerich-orthopaedietechnik.com

58511 Lüdenscheid, Jockuschstraße 2 – 4, Nockemann Hörakustik GmbH, Tel.: 02351-23791, Fax: 02351-390082, Email: info@nockemann-hoerakustik.de, Internet: http://nockemann-hoerakustik.de/ <> (Fachgeschäft für Hörakustik)

58540 Meinerzhagen, Lortzingstr. 16, SELIMED GmbH, Tel.: 02354-708830, Fax: 02354-7088310, Internet: http://www.selimed.de/, > Homecare, Reha-Technik, Medizin-Technik, Orthopädietechnik <.

58540 Meinerzhagen, Hauptstraße 17, Nockemann Hörakustik GmbH, Tel.: 02354-708239, Fax: 02354-708097, Email: nockemann.meinerzhagen@euronet-server.com, Internet: http://nockemann-hoerakustik.de/ <> (Fachgeschäft für Hörakustik)

58553 Halver, Frankfurter Straße 15, SELIMED GmbH - Kooperationspartner Alte Hirsch Apotheke, Tel.: 02353-903040, Fax: 02353-903041, Email: info@alte-hirsch-apotheke.de, Internet: www.alte-hirsch-apotheke.de, >Die Apotheke bietet Ihne n die komplette Produktpalette und alle Leistungen von SELIMED.<

58553 Halver, Berliner Platz 9, Sanitätsfachhandel Inovamed.Malzahn GmbH (Filiale), Tel.: 02353-1388350, Email: info@sim-rehatechnik.de (Hauptsitz in Wittlich), Internet: http://www.sim-rehatechnik.de (Hauptsitz in Wittlich) oder: https://www.facebook.com/pages/Inovamed-Malzahn-GmbH/602963916425893?fref=ts (Filiale Halver bei Facebook)

58553 Halver, Von-Vincke-Straße 6, Nockemann Hörakustik GmbH, Tel.: 02353-661031, Fax: 02353-661469, Email: nockemann.halver@euronet-server.com, Internet: http://nockemann-hoerakustik.de/ <> (Fachgeschäft für Hörakustik)

58566 Kierspe, Kölner Straße 159, Nockemann Hörakustik GmbH, Tel.: 02359-291065, Fax: 02359-291067, Email: nockemann.kierspe@euronet-server.com, Internet: http://nockemann-hoerakustik.de/ <> (Fachgeschäft für Hörakustik)

58642 Iserlohn-Grürmannsheide, Rotehausstraße 36, (Hauptverwaltung) Medical Center Südwestfalen GmbH & Co KG, Tel.: 02374-92390, Fax: 02374-9239200, Email: info@mcs-medicalcenter.de, Internet: www.mcs-medicalcenter.de

58762 Altena, Lennestraße 41, Sanitätshaus Drewes, Tel.: 02352-22724

58791 Werdohl, Bahnhofstraße 9, (Filiale) Sanitätshaus Emmerich, Global-Care Sanitätshäuser GmbH, Tel.: 02392-913101, Fax: 02392-913103, Internet: www.emmerich-orthopaedietechnik.com, > Orthopädietechnik <.

58840 Plettenberg, Am Obertor 1, Nockemann Hörakustik GmbH, Tel.: 02391-602739, Fax: 02391-602741, Email: nockemann.plettenberg@euronet-server.com, Internet: http://nockemann-hoerakustik.de/ <> (Fachgeschäft für Hörakustik)

65510 Idstein, Richard-Klinger-Straße 14, GTI medicare GmbH (Niederlassung Idstein), Tel.: 06126-2263957, Fax: 06126-5056834, Email: idstein@gti-medicare.de, Internet: http://www.gti-medicare.de/de/index.htm, <> Spezialfirma für Sauerstoffversorgung für den häuslichen Bereich.

75305 Neuenbürg, Daimlerstraße 2, Sanitätshaus Borgmann GmbH (Sanitätshaus PROTEC GmbH), Tel.: 07082-94440, Fax: 07082-944420, Email: info@sh-borgmann.de, Internet: http://www.sh-borgmann.de/

76228 Stupferich, Thomashofstraße 27 – 29, GTI medicare GmbH (Niederlassung Karlsruhe), Tel.: 0174-1502146, Email: karlsruhe@gti-medicare.de, Internet: http://www.gti-medicare.de/de/index.htm, <> Spezialfirma für Sauerstoffversorgung für den häuslichen Bereich.

87439 Kempten, Memminger Straße 104, Dambeck GmbH (Zentrale), Tel.: 0831-522630, Fax: 0831-5226321, Email: info@dambeck-vital.de, Internet: http://www.kurt-dambeck.de/

87439 Kempten, Im Stillen 4 1/2, Dambeck GmbH (Klinikfiliale im Ärztehaus am Klinikum), Tel.: 08323-999810, Email: klinikfiliale-kempten@dambeck-vital.de, Internet: http://www.kurt-dambeck.de/

87509 Immenstadt, Memminger Str.104, Dambeck GmbH (Filiale im Gesundheitszentrum), Tel.: 08323-999810, Internet: http://www.kurt-dambeck.de/

98631 Römhild, Meininger Str. 15, GTI Nord medicare GmbH (Niederlassung Thüringen), Tel.: 036948-227634, Fax: 036948-227635, Email: thueringen@gti-medicare.de, Internet: http://www.gti-medicare.de/de/index.htm, <> Spezialfirma für Sauerstoffversorgung für den häuslichen Bereich.

99192 Apfelstädt, Wanderslebener Straße 1 b, Sanitätshaus Rosenau GmbH, Tel.: 03620-75551, Fax: 036202-785152, Internet: http://www.san-rosenau.de/

A-1010 Wien 1, Börseplatz 7 (Österreich), Heilbehelfe Frühwald (Zentrale), Tel.: 01-5332100, Email: office@fruehwald.net, Internet: http://www.fruehwald.net/

A-1020 Wien 22, Rudolf Hausner Gasse 11 (Österreich), Heilbehelfe Frühwald (Werkstätten und Kundenzentrum), Tel.: 01-5332515, Email: service@fruehwald.net, Internet: http://www.fruehwald.net/

A-1090 Wien, Währingergürtel 18 - 20 (Österreich), Heilbehelfe Frühwald (Filiale im AKH Wien, neben dem Haupteingang), Tel.: 01-40400, Fax: 01-4050, Email: akh@fruehwald.net, Internet: http://www.fruehwald.net/. Orthopädietechnik, Bandagist, Medizingeräte.

A-1090 Wien, Währingergürtel 18 - 20 (Österreich), Heilbehelfe Frühwald (Filiale im AKH Wien, Hauptgebäude, Ebene 5), Tel.: 01-40400, Fax: 01-4050, Email: akh@fruehwald.net, Internet: http://www.fruehwald.net/. Hilfsmittel für Hauskrankenpflege und Rehabilitation.

A-7423 Pinkafeld, Bruckgasse 9 (Österreich), Heilbehelfe Frühwald (Werkstatt und Kundenzentrum), Tel.: 03357-42527, Fax: 03357-42570, Email: pinkafeld@fruehwald.net, Internet: http://www.fruehwald.net/

 

Online-Shops

rehashop.de (Online-Shop der Firma Kaphingst Online GmbH), 35094 Lahntal, Niederwettersche Str.1,  Tel.: 06423-54444882, Fax: 03212-1396804, Email: info@kaphingst-online.de, Internet: http://www.rehashop.de/

inkontinent.de (Online-Shop der Firma medinexx GmbH), 86911 Dießen am Ammersee, Weilheimerstraße 9, Tel.: 08807-2142744, Fax: 08807-2142745, Email: info@medinexx.de, Internet: http://www.inkontinet.de/

mein-hoershop.de (Online-Shop der Firma GEERS Hörakustik AG & Co. KG), 44227 Dortmund, Otto-Hahn-Straße 35, Tel.: 0800-7321000, Email: info@mein-hoershop.de, Internet: www.mein-hoershop.de/

walzvital.de (Online-Shop desVarsandhaus Walz GmbH), 88339 Bad Waldsee, Steinstraße 28, Tel.: 07524-7033000, E-Mail: info@walzvital.de, Internet: http://www.walzvital.de/

 

 

Spezialfirmen für Spezialzubehör

CH-7050 Arosa, Postfach (Schweiz), Wheelblades Patrick Mayer, Tel.: 0041-(0)788987411, Email: info@wheelblades.ch, Internet: http://www.wheelblades.ch/go/index.php. <> Herstellung und weltweiter Vertrieb von Wheelblades. Das sind kleine, hochwertige Ski, die mit einem Klick an den Vorderrädern von Rollstühlen oder Kinderwagen angebracht werden können und dadurch die Mobilität im Winter, bei Schnee und Eis, deutlich verbessern. <> Zuständig für den Vertrieb in Österreich: Fa. Alois Praschberger Rolltechnik & Sport GmbH, A-6341 Ebbs, Kleinfeld 8 b (Österreich), Tel.: (0043) 05373-425700, Email: rolltechnik@praschberger.com, Internet: www.praschberger.com.

 


 
Tena Pants
Wie gut sind die Windelhosen wirklich?
Erfahrungsbericht von © Axel Ertelt (Text und Foto)
> Aktualisiert am 01.07.2014 <
 

Viele Menschen mit Behinderung, die betreut und gepflegt werden müssen, sind noch in der glücklichen Lage nicht permanent im Bett liegen zu müssen. Und dennoch ist es vielfach erforderlich, dass diese Windeln benötigen. Die herkömmlichen Windeln sind jedoch ungeeignet, wenn diese Personen, mit oder ohne Hilfe, noch auf die Toilette gehen können. Eine gute Alternative sind dann vom Prinzip her die Windelhosen, die so genannten Pants.

Auch meine Frau, die nach mehreren Schlaganfällen und zweier gründlich schief gelaufener operativer Eingriffe im Haus Hüttental des Kreisklinikum Siegen, Ortsteil Weidenau, heute zu 100 Prozent schwerbehindert ist, benutzt seit Februar 2006 solche Pants der Marke Tena Pants. Sie benötigt davon im Normalfall ein bis zwei Stück pro Tag, einschließlich der Nacht. Somit verfügen wir inzwischen über eine ausreichende Erfahrung mit diesem Produkt und möchten es an dieser Stelle einmal vorstellen und bewerten.

Vom Prinzip her sind die Pants für meine Frau, die mit unserer Hilfe tagsüber noch regelmäßig auf die Toilette gehen kann, bestens geeignet, da sie praktisch wie ein Unterhöschen sind und dementsprechend den Slip ersetzen. Eine herkömmliche Windel ließe sich nicht einfach herunter und wieder heraufziehen und wäre somit absolut ungeeignet.

Die Feuchtigkeitsaufnahmekapazität bei den Tena Pants ist für uns nicht so ganz zufrieden stellend, da morgens in der Regel einiges durchgekommen ist, weil während der Nachtphase absolute Inkontinenz herrscht. So benötigt sie trotz der Pants jeden Tag einen neuen Schlafanzug. Im Schnitt ein bis zweimal die Woche muss zudem die Bettdecke neu bezogen werden. Ohne eine gute Unterlage, die nichts nach unten durchlässt, wären der Bettbezug und die Matratze jeden Tag nass.

Auch die Reißfestigkeit des Materials weist Mängel auf, denn sie ist unseres Erachtens unzureichend, da es häufiger vorkommt, dass die Tena Pants meist unmittelbar im vorderen oberen Bereich bereits beim ganz normalen Hochziehen der Pants quer einreißen. Dies passiert uns regelmäßig mindestens einmal pro Woche, wobei wir dann unnötigerweise direkt eine neue gebrauchen müssen, weil meine Frau die eingerissenen nicht weiter anbehalten will.

So haben wir hochgerechnet pro Jahr rund 50 Tena Pants wegschmeißen müssen, was ohne Einreißen nicht notwendig gewesen wäre. Das entspricht einem Verlust von rund vier Paketen oder umgerechnet ca. 65,00 Euro im Jahr.

Bereits im Frühjahr 2007 teilte ich das Reißproblem dem Hersteller mit. Daraufhin bekam ich drei Muster der herkömmlichen Windel Tena Flex mit dem Rat zugeschickt, auf dieses Produkt auszuweichen. Doch wie zuvor geschildert, sind diese herkömmlichen Windeln ungeeignet für uns. Ich denke, dass man dieses Problem in einem vernünftigen Reißtest und bei korrekter Qualitätskontrolle beim Hersteller selber erkennen und vielleicht auch lösen könnte. Da muss also noch etwas getan werden, denn das Reißproblem besteht nach wie vor. (Stand: August 2010)

Zum Jahresbeginn 2014 brachte der Tena-Pant-Hersteller eine modifizierte Fassung seines Produktes auf den Markt. Die Pants sind dünner geworden, sollen aber mindestens gleich saugfähig bzw. saugstark geblieben sein. Durch das dünnere Material sind die einzelnen Pakete auch kleiner geworden. Es wird hier also zweifach an Material eingespart. Wir mussten feststellen, dass die Tena Pants nun nicht mehr nur überwiegend im vorderen Bereich einreißen, sondern seit der Neuerungen auch im hinteren Bereich, was zuvor kaum passierte. Zudem werden sie jetzt so extrem in die Folie eingepresst, dass man sie kaum herausbekommt ohne den Beutel völlig auseinander zu reißen. Eine Perforation, die früher ein vernünftiges Öffnen mit geradem Aufreißen ermöglichte, wurde ebenfalls eingespart. Zu allem Überfluss mussten wir feststellen, dass das Produkt pro 12er Pack in den letzten beiden Monaten bei unserem Lieferanten um ganze 4,80 € teurer wurde. Das ist eine Preissteigerung von gut 27 %. Grund genug für uns, uns nunmehr nach einem (mindestens) gleichwertigen Produkt umzusehen, auf das wir dann umsteigen werden. (Stand: Juni 2014)

Die Bewertung: Das Produkt erhält nun die korrigierte Gesamtnote 4 (ausreichend). Für den Gebrauch am Tag (Problem Reißfestigkeit) die Note 4- und für den Gebrauch in der Nacht (Problem Aufnahmekapazität) die Note 4+. Eine bessere Benotung können wir aus der langjährigen und nun auch neuen zusätzlichen Erfahrung sowie den unnötigen und nun deutlich erhöhten Ausgaben heraus leider nicht vergeben. Die Benotung für die Nacht fällt noch so positiv aus, da meine Frau eine schwache Blase hat und überdurchschnittlich oft zur Toilette muss.

Tipp: Wenn Sie Pants oder Windeln benötigen, lassen Sie sich diese von Ihrem Hausarzt verschreiben. Sie zahlen dann deutlich weniger dafür als wenn Sie diese ohne Rezept kaufen!


Diese Seite wurde zuletzt am 14.02.2016 16:16:26 Uhr aktualisiert.

  


nPage.de-Seiten: Ingo's Torwartschule | Die Bismarck